FIT

Food-ImPuls-Training

Food

Dieses Fach unterstützt die Schüler/innen als zukünftige Konsumenten, bewusste Entscheidungen zu treffen und einen für sie gesundheitsfördernden Lebensstil zu finden:

    • Schüler sollen ihren Ernährungsalltag selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und genussvoll gestalten.
    • Schüler sollen Lebensmittel kennen und damit umgehen, Verständnis der Zusammenhänge beim Ernährungsverhalten erwerben. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch das Genießen können!
    • Schüler sollen über regionale und saisonale Produkte Bescheid wissen.
    • Schüler lernen mit begrenzten Ressourcen sparsam umzugehen.
    • Schüler wissen über die wichtigsten Qualitätskriterien Bescheid und können sie bei einer anstehenden Kaufentscheidung anwenden.
    • Schüler sollen preisgünstige, schnell zubereitende und ausgewogene Gerichte kennen lernen.

ImPuls (der Zeit)

Dieses Fach hängt stark mit Biologie zusammen.

    • Den Schüler/innen soll bewusst werden, welche negativen Auswirkungen falsche Ernährung, Bewegungsmangel, etc. auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen haben.
    • Die Zusammenhänge zwischen körperlicher Leistungsfähigkeit und Ernährung werden erforscht.
    • Die Schüler/innen sollen nachhaltige Lebensstile kennen lernen – ökologischer Fußabdruck.

Zu diesen Themen wird auch das entsprechende Hintergrundwissenn vermittelt:

    • Ernährung: Nährstoffgruppen, Vitamine, Mineralstoffe, ...
    • Wie funktionieren
      Verdauung,
      Muskulatur,
      Organe. 
    • Gesundheit - Krankheit
      Krankheitserreger
      Allergien 
    • Gentechnik
    • Kennzeichnung von Lebensmitteln

Training

Eine Abrundung zu Food und ImPuls bildet die Ausbildung und Anleitung zu verschiedenen Sportarten:

    • Ballsport
      Tennis
      Beach Volleyball
    • Alternativsportarten:
      Eislaufen
      Inlineskaten
      Unihoc
    • Balance:
      Slackline
      Einradfahren
      Jonglieren
   
© NMS Ramingtal, 4442 St. Peter in der Au, Ramingtal 30, Telefon 07252/30 155