Drucken 

„Wie viel verdienen Sie? Wie lange dauert eine Radiosendung normalerweise und wie lange brauchen Sie dafür? Waren Sie auch schon auf Ö3 zu hören?“
Viele solcher Fragen wurden dem Ö1-Journalisten Andreas Mittendorfer gestellt, als er der Klasse 3a aus seinem Berufsalltag erzählte.
Nach Kulturredakteur Helmut Atteneder von den OÖ-Nachrichten war er der zweite Journalist, der den SchülerInnen einen Beruf näher brachte, in dem das „Storytelling“ im Vordergrund steht.

Im letzten Teil kreierte Andreas vor der gesamten Klasse noch eine Radiosendung zum Thema „Die perfekte Schule“. Die Kinder konnten dabei über den Beamer genau beobachten, wie eine Aufnahme geschnitten wird, wo man am besten Hintergrundgeräusche hinterlegt usw.
Zuvor zeigte noch Clemens Grubbauer seine Fähigkeiten als Sprecher bei der Anmoderation der "Klassen-Sendung".
https://oe1.orf.at/team/andreas_mittendorfer