Die SchülerInnen von „Abenteuer Natur“ waren auch heuer wieder im Nationalpark Kalkalpen unterwegs, um die Hirsche bei der Winter-Fütterung zu beobachten.
Nach einem Lawinenabgang musste der erste Termin verschoben werden.
Beim zweiten Mal hatten wir aber das nötige Glück und auf uns wartete ein tief verschneiter Bodinggraben bei strahlendem Wetter.
Ein Park-Ranger führte uns zur überdachten Wildbeoachtungsplattform und wir konnten die Hirsche in Ruhe bei der Fütterung beobachten.
Einige Kinder hatten in ihren „Abenteuer-Rucksäcken“ sogar einen Feldstecher mit dabei.
Viele Fragen konnten vom Park-Ranger beantwortet werden:

„Wie alt werden Hirsche und warum haben sie früher den Winter gar nicht im Gebirge verbracht? Wer ist das Leittier im Rudel, wer der Platzhirsch…?“
Wenige Tage nach der Hirschfütterung musste der Bodinggraben erneut wegen eines weiteren Lawinenabgangs gesperrt werden...

 

 

 

   

Forster Reisen

14-01-30 Logo-ForsterReisen



   

Elternverein der NMS Ramingtal

   

Sparkasse

18-03-09 Sparkasse

   

Etlinger

   
© NMS Ramingtal, 4442 St. Peter in der Au, Ramingtal 30, Telefon 07252/30 155